*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

KM Hürden, Stabhochsprung, Diskus in Murr
27.06.2016 18:25 (1230 x gelesen)

Hürden, Stäbe und Diskusse in Murr

Kürzlich fanden im Stadion am Hermannsplatz in Murr die Kreismeisterschaften aller Klassen über die Hürden, im Stabhochsprung sowie für die U14 und U16 im Diskuswurf statt. 

Schnellster Mann über die 400m Hürden-Distanz war Michael Mahl (U20) in 59,22sec vor seinem gleichaltrigen Vereinskollegen von der LG Neckar-Enz, Paul Stahl (61,89sec). Den Titel sicherte sich auch Tobias Uttendorfer (U18; LG NE; 65,04sec) vor Ivo-André Schmidbleicher (LG NE; 67,16sec). Bei den Aktiven duellierten sich zwei Athleten der LG Freiberg. Schließlich gewann Uwe Schwiederek mit 72,65sec. vor Uwe Luckscheiter (73,48sec.). Wenig langsamer waren die zwei Läuferin über die 400m Hürden: Lisa Uttendorfer (U20) von der LG NE benötigte nur 73,94sec. bis ins Ziel, die U18-Athletin der LG NE Natalie Widmann sprintete in 74,00sec. über die Hürden. 



Im Stabhochsprung war der Trainer und Athlet der LG NE, Roland Hepperle, mit einigen Athleten angereist. Er überquerte die Latte bei 3,42m und wurde so Kreismeister vor seinem Schützling Marco Paschek (3,12m).  Außerdem durfte er sich über Sarah Haugs (W15) Kreismeistertitel über 2,60m freuen. Ob fehlender Konkurrenz gab es zwar keinen Titel, doch Niklas Teichmann vom SGV Murr (M15) sprang 2,50m und eine tolle Leistung lieferte auch Stabhochspringer Frederic Wolf vom LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg (M14), der eine Höhe von 2,80m übersprang. Kreismeisterin der W14 wurde hingegen Saphira Steil vom LAZ mit 2,50m.

Die kürzeren Hürdendistanzen waren am beliebtesten. Während die U18 bereits 110m liefen, mussten die U16 80m über Hürden zurücklegen, die jüngeren U14-Athleten hatten 60m vor sich. Niklas Teichmann (U18) vom austragenden Verein SGV Murr benötigte 18,50sec.. Nathanael Weiß (LAZ, M15) lief ebenfalls als einziger und war nach 11,29sec. im Ziel. Bei den M13 gewann Jan Bohnenberger mit 11,08sec vor Tim Baumann (11,26sec), seinem Vereinskollegen vom LAZ, und Felix Ebert (11,28sec) von der LG Freiberg. Bei den Jüngsten wurde Benjamin Müller vom LAZ in 11,99sec. vor dem Murrer Roman Kraft (13,14sec) und Samuel Schmid (13,63sec) von der LG Neckar-Enz Kreismeister. Als einzige U18-Läuferin trat Clara Zaubitzer (LG NE) über die 100m Hürden-Distanz an und lief nach 19,61sec. ins Ziel ein. Bei den 15-jährigen Mädchen gewann ihre Vereinskollegin Emma Sieder sowohl über 80m Hürden (12,95sec.) als auch über 300m Hürden (49,82sec.). Einen starken Lauf legte Yeliz Kars (LAZ) über 80m Hürden hin: Die 14-Jährige benötigte nur 12,33sec! Mit deutlichem Abstand gewann auch Naoéll Häußermann vom LAZ. Sie sprintete über die 60m Hürden in 10,47sec. ins Ziel. Die jüngsten Läuferinnen, Ellen Henneken und Helena Mihm, beide vom LAZ, absolvierten die Distanz in 12,07 bzw. 12,80sec.

Außerdem stand mit dem Diskuswurf eine weitere technisch anspruchsvolle Disziplin auf dem Programm. Nathanael Weiß (M15, LAZ) warf den 1kg schweren Diskus auf 40,40m vor Robin Kurz von der Spvgg Bissingen (37,28m). Lucas Steichele (M13; LAZ) trat mit einem 750g schweren Diskus an und schleuderte ihn auf 25,41m. So wurde er Kreismeister vor dem Bissinger Tim Kurz (18,85m) und Felix Ebert von der LG Freiberg (18,0m). Der Zwölfjährige Roman Kraft wurde Meister mit einem Wurf auf 17,66m, den zweiten Platz belegte Samuel Schmid (LG NE; 15,95m). Bei den W15 trat nur Klara Brosi (LG NE) an. Sie warf die 1kg-Scheibe auf 17,22m. Einen tollen Tag hatte auch hier die ein Jahr jüngere Yeliz Kars (LAZ) erwischt, die beständig Weiten über 25m hatte und ihren besten Wurf sogar bei 26,37m landete. Olivia Minier wurde Kreismeisterin mit dem 750g-Diskus und einer Weite von 19,77m vor ihren Vereinskolleginnen von der LG Freiberg: Lisa Kramer (15,05m), Annikki Pasmakis (14,81m) und Marcia Wenninger (14,78m). Die jüngste Werferin, Liv Wägerle vom SGV Murr, musste in ihrer Altersklasse (W12) alleine antreten. Sie brachte den Diskus auf 13,87m. 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail