*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

Kreistag 2016 in Markgröningen
01.03.2016 17:35 (1253 x gelesen)

Kreisausschuss sucht Unterstützung

Fehlende Unterstützung im Kreisausschuss und Verlässlichkeit unter den Kampfrichtern waren wichtige Themen des diesjährigen Kreistages der Leichtathleten, der in Markgröningen stattfand. Die Kreisvorsitzende Rose Müller konnte auf eine positive Wettkampfsaison zurückblicken, forderte die zahlreichen Vereinsvertreter jedoch eindringlich dazu auf, Vorschläge für die Besetzung vakanter Posten abzugeben. 



Zunächst blickte Rose Müller auf das vergangene Jahr zurück. Drei Athleten aus dem Kreis waren auch international aktiv: Tamara Schaßberger (LG Neckar-Enz) trat bei der Jugend-WM in Cali im Stabhochsprung an und kämpfte sich ins Finale (7. Platz), Henrik Hannemann (LAZ) nahm bei der U20-EM in Eskilstuna über 110m Hürden teil (Bronze in 13,67sec). Internationale Erfahrungen sammelte Hochspringer David Nopper (LAZ) bei der U23-EM in Tallin.

Die Vereine im Kreis zeigten sich in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss einmal mehr als gute Organisatoren. So fanden 2015 acht Kreismeisterschaften, zwei Kinderleichtathletik-Wettkämpfe und eine Regionalmeisterschaft an acht unterschiedlichen Austragungsorten statt. Dies bedeutet natürlich, dass den Athleten interessante Wettkämpfe geboten werden und sie die Möglichkeiten haben, sich so auch für höherklassige Veranstaltungen qualifizieren zu können. Wichtig sei dabei die Verlässlichkeit der Kampfrichter, denn ohne sie gehe nichts, so Rose Müller. Für die Kampfrichterwarte ist dabei vor allem entscheidend, dass die getroffenen Absprachen verbindlich sind. Jeder Kampfrichter sollte sich außerdem vornehmen, mehr als einen Einsatz pro Saison abzuliefern, sodass die Arbeit sich fair verteilt.

Um das große Angebot an Wettkampfmöglichkeiten und die gute Arbeit im Ausschuss auch weiterhin vorantreiben zu können, sind die Leichtathleten auf der Suche nach neuen Helfern. Gesucht wird beispielsweise ein Sportwart, ein Koordinator für die Kinderleichtathletik, der Disziplinen und Rahmenbedingungen festlegt, ein Schriftführer, ein Betreuer des Auswertungsprogramms für Kinderleichtathletik-Veranstaltungen und eine helfende Hand, die sich um die Terminplanung und -Koordination kümmert.

Finanziell steht der Kreis solide da, was Kassier Timo Scheer den Anwesenden anhand eines Überblicks zeigen konnte. Er bedankte sich für die Unterstützung durch den WLV und den Sportkreis. Kassenprüfer Eberhard Bloss bestätigte Scheers gute Arbeit und schlug die Entlastung des Kassiers vor. So wurden im Anschluss der Kassier und der Kreisausschuss einstimmig entlastet.

Schließlich bekamen die Anwesenden noch Informationen zum Projekt „Schulzeitstreckung Ludwigsburger Modell“. Dabei handelt es sich, wie WLV-Leistungssportdirektor Sven Rees vorstellte, um ein vom Kultusministerium bereits genehmigtes Projekt am Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg. Trainingstagebücher der Athleten hätten gezeigt, dass die Trainingshäufigkeit bei Gymnasialschülern rückläufig sei. Aus diesem Grund wird nun in der Mittelstufe eine Schulzeitstreckung von einem Jahr angeboten, sodass die jungen Sportler auch morgens ein Trainingsfenster in ihrem Stundenplan verankert hätten. Weiterhin verbleibe der Jugendliche in seinem Heimatverein. Um dieses Schulprojekt durchlaufen zu können, müssen die Schüler einen Einstufungstest absolvieren oder vom Verband empfohlen werden. Das Otto-Hahn-Gymnasium bietet diese Möglichkeiten für Leichtathleten, Tänzer, Basketballer und Tennisspieler an. 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail