*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

Kreisvergleichskampf in Villingen-Schwenningen
17.10.2015 20:39 (1993 x gelesen)

Jungen U16 gewinnen Kreisvergleich

Der Vergleichskampf zwischen den Kreisen Ludwigsburg, Tübingen und Rottweil fand dieses Mal in Villingen-Schwenningen statt. Die jungen Leichtathleten reisten trotz zahlreicher Ausfälle hoch motiviert zu diesem Wettkampf am Saisonende an. Einen beachtlichen Sieg errang dabei die männliche Jugend U16. 



Die vier antretenden Teams der männlichen und weiblichen Jugenden U14 und U16 bestanden hauptsächlich aus Athleten des LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg und der LG Neckar-Enz, die von Jugendlichen aus Bissingen und Murr verstärkt wurden.

Die Mannschaft der zwölf- und 13-jährigen Jungen bestand aus Frederic Wolf, Tim Baumann, Robin Zerrer, Lucas Steichele, Alexander Joos (alle LAZ), Jonas Winkeler, Tim Kurz (beide Spvgg Bissingen) und Yannick Stahl (LG NE). Sie sammelten insgesamt 48.00 Punkte und strandeten auf Platz drei. Eine tolle Leistung erbrachte dabei Frederic Wolf, der mit 1,48m im Hochsprung die Konkurrenz hinter sich ließ.

In der Gruppe der gleichaltrigen Mädchen traten Annika Schmidt, Tabea Tempel, Isabelle Kurz (alle LG NE), Naoéll Häußermann, Fabienne Maginot, Leonie Maginot, Yeliz Kars, Saphira Steil, Larissa Mehanovic, Magdalena Graf, Almira Sinanovic, Jasmin Förstel und Charlotte Römer (alle LAZ) zusammen an und belegten den dritten Platz. Yeliz Kars überzeugte dabei mit einem Diskuswurf auf 28,96m, Larissa Mehanovic stieß die Kugel auf überragende 9,37m. Im Speerwurf lieferten sich die beiden Mädchen kreisintern ein Duell: Yeliz schleuderte den Speer auf 31,64m, während Larissas Speer bei ebenfalls tollen 30,83m landete.

In der Altersklasse wU16 starteten für den Kreis Ludwigsburg Klara Brosi, Emma Sieder, Cordula Wolff, Anna-Lena Lang, Selina Mahl, Marie Weller, Neomi El Hindi (alle LG NE), Tina Kraft (SGV Murr), Vanessa Jaumann und Caroline Blahak (beide Spvgg Bissingen). Auch sie kamen auf den dritten Platz.

Einen richtig guten Lauf hatten hingegen die U16-Jungs: Sie gewannen den Kreisvergleich mit 81.00 Punkten vor Tübingen (55.00 Punkte) und Rottweil (44.00 Punkte). Dabei sammelten sie vor allem über 80m Hürden und im Hochsprung gehäuft viele Punkte: Den ersten Platz über die Hürden belegte Nathanael Weiß (LAZ, 12,15 sec), dicht gefolgt von Marc Waldmann (SGV Murr, 12,75 sec.). Im Hochsprung siegte Alexander Zerrer (LAZ) mit übersprungenen 1,78m knapp vor Nathanael sowie Yannick Kleinert (LG NE). Letzterer gewann außerdem den 100m-Sprint in überzeugenden 12,35 sec. Einen weiteren ersten Platz holte Ivo-André Schmidbleicher (LG NE) in 2:14,86 min über 800m. Schließlich siegte noch die 4x100m-Staffel mit Nathanael, Alexander, Simon Brettschneider (LAZ) und Niklas Teichmann (SGV Murr). Die Leistung wurde zudem von folgenden Athleten abgesichert: Robin Kurz, Jens Thoma, Philipp Winkeler (alle Spvgg Bissingen), Jean-Luc Perinan-Sanchez, Marius Langjahr (beide LG NE) und Patrick Waldmann (SGV Murr)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail