*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

Blockmehrkampf U14 + U16 in Bönnigheim
19.07.2015 16:55 (1561 x gelesen)

Jugendliche messen sich bei Blockmehrkampf

Am vergangenen Samstag fanden sich 87 Teilnehmer im Bönnigheimer Stadionrund ein, um sich bei den Kreismeisterschaften im Blockmehrkampf der Jugend U16 und U14 zu messen. Dabei kamen über 30 Athleten jedoch von Vereinen außerhalb des Kreises Ludwigsburg, weil die badischen Meisterschaften aufgrund der Hitze vor zwei Wochen ausgefallen waren. 



Bei den Blockmehrkämpfen gibt es drei Kategorien, wobei die Athletinnen und Athleten sich alle im Sprint, beim Hürdenlauf und im Weitsprung messen müssen. Der Block Sprint / Sprung besteht zusätzlich noch aus Hochsprung und Speerwerfen. Im Block Lauf konzentrieren sich die Jugendlichen außerdem auf Ballweitwurf und den – je Alter – 800m- bis 2000m-Lauf. Beim Block Wurf stehen noch die Disziplinen des Kugelstoßens und Diskuswurfs an.

Bei angenehm warmen Temperaturen konnten die Wettkämpfe sehr gut durchgeführt werden. Nur für den Diskuswurf war der leichte Sommerregen zwischendurch störend, da er den Ring recht glitschig werden ließ.

Den Block Sprint / Sprung der Mädchen W12 gewann Naoéll Häußermann vom LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg mit 2.178 Punkten. Den Block Lauf hingegen führte Charlotte Breidert vom TSV Schwieberdingen mit 1.796 Punkten an. Annika Schmidt (w13) von der LG Neckar-Enz wurde mit 2.232 Punkten Kreismeisterin im Block Sprint/Sprung, während Lisa-Marie Baumann vom TSV Schwieberdingen mit 2.354 Punkten den Block Lauf für sich entschied und Saphira Steil (LAZ / 2.111Punkte) im Block Wurf die Konkurrenz hinter sich ließ.

Bei den Mädchen w14 konnte Klara Brosi von der LG NE mit 2.268 Punkten im Block Sprint / Sprung überzeugen, Louise Haas vom TSV Schwieberdingen erkämpfte 1.885 Punkte im Block Lauf und ihre Vereinskollegin Lisa Beuten ist Kreisbeste im Block Wurf mit 1.799 Punkten.

Die ältesten Athletinnen an diesem Tag waren 15 Jahre alt. In dieser Altersklasse holte Anna-Lena Lang von der LG NE mit 2.044 Punkten den Kreismeistertitel im Block Sprint / Sprung, während ihn im Block Lauf Julia-Sophia Roppelt von der LAZ einheimste (2.311 Punkte).

Felix Ebert vertrat den Kreis im Block Sprint / Sprung der Zwölfjährigen und sammelte 1.650 Punkte. Im Block Lauf wurde Kurt Lauer vom LAZ Kreismeister (1.666 Punkte). Sein Vereinskollege Lucas Steichele gewann den Block Wurf mit 1.778 Punkten. Kreismeister der m13 im Block Sprint / Sprung wurde Maxim Grünwald (LAZ), während den Block Lauf Manuel Kempf (LG NE, 2.169 Punkte) für sich entschied.

Ein weiterer Kreismeistertitel ging an Marius Langjahr (LG NE), der 2.573 Punkte im Block Sprint /Sprung der m14 errang. Robin Kurz von der Spvgg Bissingen holte 2.367 Punkte im Block Wurf. Bei den ältesten Athleten – den Fünfzehnjährigen – wurde Benjamin Baumann (TSV Schwieberdingen) mit 2.561 Punkte im Block Sprint / Sprung Kreismeister sowie Niklas Teichmann (SGV Murr) im Block Wurf, wo er 2.480 Punkte erreichte. 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail