*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

KM Einzel U14 / U16 Läufe U18 /U20 / Aktive
12.05.2015 17:48 (2005 x gelesen)

Kreismeisterschaften locken viele Athleten

Bei angenehmen Temperaturen lockten die Kreismeisterschaften im Einzel für die U14 und U16 sowie in den Läufen für die Jugend U18 / U20 und Aktiven eine große Zahl an Athleten ins Bietigheimer Ellental. Zwar spielte der böige Wind den Sportlern manch einen Streich, doch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. 



So war an Moritz Fahrner von der Spvgg Bissingen in der Altersklasse der Zwölfjährigen kaum ein Vorbeikommen: Er siegte sowohl über die 75m (10,92sec) als auch im Hochsprung (1,33m) und im Weitsprung (4,04m). Den 800m-Lauf gewann Kurt Lauer in 2:36,10min (LAZ Salamander Kornwesheim-Ludwigsburg)  - mit dieser Zeit war er auch schneller als seine ein Jahr älteren Konkurrenten. Kreismeister im Ballwurf wurde hingegen Julius Geiger von der LG Freiberg mit 41,50m.

Den Sprint der 13-Jährigen gewann Leon Evers in 10,20 sec. vor seinem Bruder Vincent (beide LAZ). Mit guten 1,41m im Hochsprung konnte Maxim Grünwald (LAZ) den Wettbewerb für sich entscheiden, während im Weitsprung sein Vereinskollege Magnus Teschner mit 4,70m gewann. Ein denkbar knappes Ergebnis zeigte sich im Ballwurf, wo Frederic Wolf und Alexander Joos jeweils mit 54,50m den weitesten Wurf leisteten – letztlich entschied die nächstbeste Weite über den Kreismeistertitel, den sich Frederic sicherte (beide LAZ).

Einen tollen Sprint über 100m absolvierte Simon Brettschneider (LAZ), der mit 12,97sec als einziger 14-Jähriger die 13sec-Marke unterbot. Über die 300m-Distanz holte er sich einen weiteren Titel in 46,82sec. Nochmals 500m weiter musste Marc Egger (LG NE) laufen, bis er sich nach 2:43,50min Kreismeister nennen durfte. Den Hochsprungwettbewerb gewann Anes Sirag (TSV Schwieberdingen) mit einer gelungenen Lattenüberquerung über 1,52m. Er konnte außerdem auch den Weitsprung für sich entscheiden, wo er 20cm weiter als der Zweitplatzierte bei 4,82m landete.

Marvin Gashi vom TSG Steinheim sprintete in überragenden 12,57sec ins Ziel und ließ so seinen Konkurrenten keine Chance. Die 300m-Strecke gewann Ivo-André Schmidbleicher von der LG Neckar-Enz in 42,13sec. Eine Weite von 4,47m reichte Moritz Baur (SGV Murr), um den Kreismeistertitel im Weitsprung mit nach Hause zu nehmen.

Das Finale über 75m bei den Mädchen w12 konnte Miriam Klepser von der LG Neckar-Enz in 11,12sec für sich entscheiden. Den 800m-Lauf gewann Aileen Starzmann mit einer guten Zeit von 2:46,72min (LG Freiberg). Herausragend war Naoell Hope Häußermanns 1,40m-Sprung über die Hochsprunglatte (LAZ). Den Kreismeistertitel im Weitsprung (4,24m) und im Ballwurf (38m) holte sich hingegen die Freibergerin Eva Sperling.

Bei den 13-Jährigen konnte Taisha Kyra Bader vom LAZ den Titel im Sprint holen (10,10sec), während im 800m-Lauf ihre Vereinskollegin Charlotte Römer in tollen  2:38,55min die Nase vorne hatte. Im Hochsprung landete Yeliz Kars (LAZ) vor Lisa Marie Baumann (TSV Schwieberdingen) aufgrund einer besseren Sprungstatistik auf dem ersten Platz. Beide konnten mit übersprungenen 1,39m zufrieden sein. Yeliz gewann außerdem die Weitsprungkonkurrenz mit hervorragenden 4,71m, Lisa-Marie durfte sich hingegen noch über den Titel im Ballwurf freuen. Sie legte einen überragenden 45m-Wurf hin.

Siegerin über 100m bei den w14 wurde mit klarem Vorsprung Emily Rösser vom TSG Steinheim. Sie sprintete in 12,86 sec. ins Ziel. Die 300m-Distanz brachte Cordula Wolff von der LG Neckar-Enz am schnellsten hinter sich (46,70sec), den 800m-Lauf entschied Caroline Blahak von der Spvgg Bissingen in 2:51,52min für sich. Emma Sieder (LG NE) gelang der weiteste Sprung in den Sand. Sie wurde mit 4,56m Kreismeisterin.

Sehr schnelle 12,60sec. benötigte Melanie Böhm (LG NE) vom Startblock bis ins Ziel und holte sich mit großem Abstand den Titel über die 100m. Außerdem hatte sie sich noch Energie für die 300m-Distanz aufgehoben, die sie ebenfalls gewann (42,75sec.).

Die schnellste Frau über 100m war bei diesen Kreismeisterschaften Lisa Nippgen (LAZ, wJU20), die in 12,09sec ins Ziel sprintete. Über 200m dominierte hingegen Daniela Ferenz von der LG Neckar-Enz mit 25,22 sec (Aktive). Sowohl den 400m- als auch den 800m-Lauf entschied ihre Vereinskollegin Justine Seyb für sich, die 1:01,58min bzw. 2:25,71min benötigte.

Schnellster 100m-Sprinter war Michael Rempfler (mJU20) von der TSG Steinheim mit 11,12sec. Zweitplatzierter wurde dabei Israel Ereme (LAZ, mJU20), der dafür die  200m-Distanz als Schnellster zurücklegte (22,56sec.). Der Aktive Jan Remke (LAZ) wurde Kreismeister über 400m in 51,88sec. und Fabian Heidrich (LG NE) lief über 800m am schnellsten ins Ziel (2:07,41min.). 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail