*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

KM Block U14/U16 Bönnigheim
10.07.2013 22:49 (2202 x gelesen)

Neuer WLV-Rekord durch Leonie Hunker

Ein WLV-Rekord und mehrere Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften waren das Resultat der Block-Kreismeisterschaften der U 16 in Bönnigheim. Beeindruckend war hierbei vor allem die Dominanz des LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg bei den Mädchen, allen voran der Inhaberin des neuen WLV-Rekords im Block Wurf, Leonie Hunker. 



Zum Block Wurf gehören bei den w15 ein 100m Sprint, 80m Hürden, Weitsprung, Kugelstoßen und der Diskuswurf. Leonie gelang es, den alten Rekord von Lena Urbaniak aus dem Jahre 2007 von 2.769 Pkt. auf nunmehr 2.771 Pkt. anzuheben. Sie sprintete die 100m in 13,00 sec., war über die Hürden 12,85 sec. schnell, sprang 4,82m weit, stieß die Kugel auf 12,27 m und ließ den Diskus auf 38,98 m segeln. Zusammen mit ihren Vereinskameradinnen Chiara Eckert (w15; 2.635 Pkt.) und Michelle Förstel (w14; 2.525 Pkt.), die beide den Block Sprint/Sprung ablegten, kann sie sich zusätzlich noch über ihre Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften freuen, die Anfang September in Markt Schwaben stattfinden werden. Außerdem werden zwei Athleten von der LG Neckar-Enz nach Bayern reisen dürfen: Saskia Herzig konnte als Zweitplatzierte (w14) im Block Sprint/Sprung mit 2.514 Pkt. das Ticket lösen, genauso wie Marcel Langjahr im Block Lauf, der es auf starke 2.601 Pkt. gebracht hat.

Aus Sicht der Mannschaften lag das LAZ bei den Jungen U16 mit Steffen Hein, Paul Tienes und Felix Hurst (8.347 Pkt.) vor der LG Neckar-Enz mit Vincent Fischer, Marcel Langjahr und Noel-Francis Tür (7.618 Pkt.). Bei den Mädchen nahm die LAZ sogar Platz eins und zwei ein, bevor die LG Neckar-Enz wiederum Platz drei beanspruchen konnte. Die Siegermannschaft bestand aus Leonie Hunker, Chiara Eckert und Michelle Förstel.

Acht Mädchen U14 stellten sich den Basis-Block-Meisterschaften, die neben dem 75m Sprint, dem 60m Hürdenlauf, dem Weitsprung und Ballweitwurf auch einen 2.000m Lauf beinhalten. Hierbei gewann bei den w12 Louise Haas vom TSV Schwieberdingen mit 1.877 Pkt. vor ihrer Vereinskameradin Lisa Beuten. Den Wettkampf der 13-Jährigen dominierte hingegen mit 2.390 Pkt. Melanie Böhm vor Mareike Stähle (2.168 Pkt.; beide LG Neckar-Enz) und Johanna Schneider (TSV Schwieberdingen, 2.065 Pkt.). Die Mannschaftswertung gewann die LG Neckar-Enz vor dem TSV Schwieberdingen.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail