*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

KM Langstrecke und Internationaler Fünfkampf in Freiberg
26.09.2012 00:30 (3201 x gelesen)

Langstreckler treffen auf Fünfkämpfer

Bei den kürzlich in Freiberg ausgetragenen Kreismeisterschaften auf der Langstrecke und im Internationalen Fünfkampf zeigte sich mit 85 Teilnehmern ein beachtliches Feld. Für die jüngeren Athleten begann die Distanz mit 800m, für die Jugend wurden 2000m-Läufe angeboten und die Aktiven maßen sich über die 5000m-Strecke.



Bei den Kindern W/M 10 gewannen Josephine Holl vom TSV Schwieberdingen und Paul Jantzen vom TV Vaihingen/Enz. Eine Altersklasse darüber konnten Caroline Blahak (Spvgg Bissingen) und Bjarne Mayer (Team Silla Hopp) überzeugen. Die Podestplätze bei den Jugendlichen nahmen Johanna Schneider (w12, TSV Schwieberdingen), Dominique Freiyer (w13) Kim Grossmann (w14, beide LG Neckar-Enz) und Janina Späth (w15, KSV Hoheneck) ein bzw. Sidney Castillo (m12, LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg), Benedikt Brand (m13, KSV Hoheneck), Benjamin Mannsdörfer (LAZ) und Luca Zeiher (m15, Team Silla Hopp). Der 5000m-Lauf bei den Frauen blieb ganz in Händen der LG Neckar-Enz: Daniela Ferenz gewann vor Justine Seyb und Sabine Heubach, vierte wurde Simone Späth vom KSV Hoheneck. Über die 5000m der männlichen Jugend U18 siegte Marc Langjahr (LG Neckar-Enz) vor Sören Fink (Spvgg Bissingen). Bei den Männern wiederum trägt nun Michael Götz vom SGV Murr den Kreismeistertitel.

An der Freiberger Spezialität, der Internationale Fünfkampf, nahmen acht Männer teil, wobei nur Uwe Schwiederek vom TV Vaihingen/Enz nicht selbst aus Freiberg kam. Das Generationenduell an der Spitze konnte der Routinier Gerald Frisch mit 1.850 Punkten vor dem zwanzig Jahre jüngeren Andreas Hahn für sich entscheiden.

 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail