*
Menu
Start Start
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Kreistermine Kreistermine
Vereinstermine Vereinstermine
Ergebnisse Ergebnisse
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
Bestenliste Bestenliste
Mehrkampfnadeln Mehrkampfnadeln
Kampfrichter Kampfrichter
Links Links
Ansprechpartner Ansprechpartner
Kontakt-DB Kontakt-DB
Impressum Impressum
Kontakt Kontakt
Downloads Downloads
Kinderschutz

Qualitätsmerkmal Kinderschutz - Landkreis Ludwigsburg

Qualitätsmerkmal Kinderschutz -

verliehen vom Landkreis Ludwigsburg

KM Block
28.05.2011 20:58 (2876 x gelesen)

Block Kreismeisterschaften in Murr

Am Samstag konnten einige Nachwuchsathleten die Gunst der Stunde nutzen und sich in Murr bei den Blockwettkämpfen der Schüler A und B eine gute Platzierung sichern – es war aufgrund parallel verlaufender Wettkämpfe kein großes Konkurrenzfeld da.



Bei dieser Art Kreismeisterschaft können sich die Jugendlichen entscheiden, ob sie einen „Block Sprint / Sprung“ (Sprint, Hürden, Weit, Hoch, Ball), einen „Block Lauf“ (Sprint, Hürden, Weit, Ball, Lauf) oder einen „Block Wurf“ (Sprint, Hürden, Weit, Kugel, Diskus) belegen wollen.

Sechs erste Plätze gingen dabei an die Spvgg Bissingen. Felix Blahak (Sch B, m13) erreichte im Block Lauf 1.831 Punkte, Kai Kilian wurde im Block Wurf (m12) mit 1.955 Punkten Kreismeister, Henrik Barth erkämpfte sich 2.241 Punkte im Block Sprint / Sprung (m14), Luisa Barth sicherte sich im Block Wurf (w12) 1.675 Punkte, wohingegen Julia Thoma (w15 – 1.911Pkt.) und Daniela Heyd (w14 – 2.011Pkt.) im Block Wurf angetreten waren.

Ebenfalls sechsmal den ersten Platz sicherte sich der TSV Schwieberdingen. Mit Leonie Hunker, Annika Schneider, Laura Single, Amelie Krauß und Sofia Reich stellten die Schwieberdinger auch die einzige Mannschaft des Tages. Außerdem konnte sich Annika Schneider (w13 – 2.268Pkt., Block Sprint/Sprung), Laura Single (w12 – 2.040Pkt., Block Sprint/Sprung) und Leonie Hunker (w13 – 2.325Pkt., Block Wurf) noch über ihren ersten Platz im Einzel freuen. Die A-Schülerinnen Katja Müller (w15, Block Sprint/Sprung – 2.057 Pkt.) und Samanta Kessler (w14, Block Sprint/Sprung – 2.084Pkt.) komplettierten die Leistung des TSV.

Im Block Wurf der 14-Jährigen gewann Ron Räpple (TSV Enzweihingen) deutlich den Meistertitel mit 2.711 Punkten, während es bei den älteren Jungen knapper herging. Am Ende setzte sich jedoch Tommy Schnabel vom KSV Hoheneck mit 2.233 Punkten im Block Lauf durch. Sein Vereinskollege Philipp Werner konnte im Block Sprint/Sprung mit 2.515 Punkten überzeigen. Im Block Wurf (m13) zeigte sich Paul Tienes (LAZ Salamander Kornwestehim-Ludwigsburg) guter Dinge, er erreichte 2.106 Punkte. Kreismeister im Block Lauf der Zwölfjährigen wurde Tom Hochmuth von der SGV Murr. Er hatte in allen fünf Disziplinen die Nase vorne und gewann mit 1.915 Punkten verdient. Bei den jüngsten sicherte sich Noah Klein vom TSV Einzweihingen eine Urkunde mit dem ersten Platz im Block Sprint/Sprung (1.707 Punkte).

In elf der 18 Entscheidungen konnten leider keinen Kreismeistertitel vergeben werden, da die Athleten keine Konkurrenten hatten und so kein Meister gekürt werden darf.
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail